Veranstaltungen

Sie erhalten hier eine Übersicht der kommenden Veranstaltungen des GTZ

Anmeldungen

Haben Sie die passende Veranstaltung gefunden? Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung. Nehmen Sie hierzu einfach Kontakt zu uns auf.

Beratungstag für Existenzgründungen
19.11.2019 von 09:00 bis 17.00 Uhr

Beratungstag für Existenzgründungen

Eine Veranstaltung im Rahmen der Gründungswoche Deutschland

am Dienstag, 19.11.2019, von 09:00 - 17:00 Uhr

In individuellen und vertraulichen 4-Augen-Gesprächen haben Gründer und Gründerinnen die Möglichkeit, sich über ihre Gründung, Konzeptplanung und Vorbereitung mit Heike Dorenz, Geschäftsführerin des Grafschafter TechnologieZentrums, auszutauschen.


Ort: Besprechungsraum im Grafschafter TechnologieZentrum, Enschedestraße 14, 48529 Nordhorn

Anmeldeschluss: 12.11.2019

Ansprechpartner und Anmeldung: Zentrale Grafschafter TechnologieZentrum, Tel. 05921 8790, E-Mail: info@gtz.info


Die Teilnahme ist kostenlos. Es wird jedoch um eine vorherige, verbindliche Anmeldung gebeten.



3-tägiges Seminar: Grundlagen der Selbstständigkeit
22.11.2019 von 13:00 - 21:00 Uhr sowie
23.11. und 24.11.2019 jeweils von 09:00 - 17:00 Uhr

Grundlagen der Selbstständigkeit für Existenzgründungen, Jungunternehmen und Kleinunternehmen

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung des Landkreises Grafschaft Bentheim

am Freitag, 22.11.2019, von 13:00 bis 21:00 Uhr sowie
am Samstag und Sonntag, 23. u. 24.11.2019, je von 09:00 bis 17:00 Uhr

Inhalt:
- Formalitäten, Genehmigungen, Anmeldungen, Konzessionen
- Abgrenzung Selbstständigkeit - Scheinselbstständigkeit
- Unternehmenskonzept und Businessplanerstellung für die Beantragung von
Fördermitteln für Gründung und Unternehmen und als Controllinginstrument
  der Unternehmensführung
- Rechtsformwahl
- Marktanalyse und Marketing als permanente Unternehmensaufgabe
- Betriebswirtschaftliche Grundlagen (Buchführung, Abschreibung,
  Rechnungsstellung, Mahnwesen, Forderungsmanagement, Kalkulation)
- Steuern (Einkommen-, Gewerbe-, Umsatzsteuer, USt.-Voranmeldung, 
  Kleinunternehmerregelung, Fragebogen zur steuerlichen Erfassung)
- persönliche und betriebliche Versicherungen
- Finanzierung
- Förderprogramme und Unterstützungsmöglichkeiten

Zielgruppe des 3-tägigen Seminars sind insbesondere Existenzgründungen - die Veranstaltung ist jedoch auch interessant für Jungunternehmen sowie Kleinunternehmen, die die unternehmerischen Grundlagen ihrer selbstständigen Tätigkeit intensiv erlernen oder wieder erneut auffrischen möchten.

Referenten: Andreas Muchowitsch - Andreas Muchowitsch Unternehmensberatung GmbH; Carsten Hauser - Kreissparkasse Grafschaft Bentheim zu Nordhorn; Andreas Kremer - Wirtschaftsförderung des Landkreises Grafschaft Bentheim

Ort: Seminarraum im Grafschafter TechnologieZentrum, Enschedestraße 14, 48529 Nordhorn

Anmeldeschluss: 12.11.2019

Ansprechpartner und Anmeldung: Zentrale Grafschafter TechnologieZentrum, Tel. 05921 8790, E-Mail: info@gtz.info, Fax 05921 879-150

Die Teilnahmegebühr beträgt 90,00 € pro Person.

Chancen für den Mittelstand:
Additive Fertigung

06.02.2019 von 15.00 - 17.00 Uhr

Chancen für den Mittelstand: Additive Fertigung

am Donnerstag, 06.02.2020, 15:00 - 17:00 Uhr

Bei der Additiven Fertigung handelt es sich um ein professionelles Produktionsverfahren auf Basis von digitalen 3D-Konstruktionsdaten. In diesem Verfahren wird schichtweise ein Bauteil aufgebaut und es scheint im Gegensatz zur konventionellen Fertigung keine Grenzen zu geben.

Die Additive Fertigung hat sich von einer Nischenanwendung zu einem zentralen Bestandteil der Industrie 4.0 entwickelt und bietet großes Potienzial - insbesondere den klein- und mittelständischen Unternehmen (KMU) eröffnen sich dadurch neue Chancen, Möglichkeiten aber auch Herausforderungen.

- Was können additive Fertigungsverfahren?

- Wo und wie kommen diese zum Einsatz?

- Wie können Unternehmen (KMU) davon profitieren?

Diese und viele weitere Fragen beantworten Experten in unserer Veranstaltung.


Programm:
15:00 Uhr Begrüßung

Vorstellung Niedersachsen ADDITIV Additive Fertigung - Stand und Handlungsfelder  

Prof. Dr.-Ing. Henning Ahlers, Hochschule Hannover

15:45 Uhr Prozesskette für Kunststoffbauteile - Von der Idee zum fertigen Produkt  

Dr.-Ing. Gerrit Hohenhoff, Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH)

16:15 Uhr   Erfahrungsbericht zur Einführung und zum Einsatz von 3D-Druck in einer Zahnarztpraxis

Thomas Weber, Zahnarzt, Uelsen

anschließend Erfahrungsaustausch, Diskussion


Ort: Seminarraum im Grafschafter TechnologieZentrum, Enschedestraße 14, 48529 Nordhorn
Anmeldeschluss: 28.01.2020
Ansprechpartner und Anmeldung: Zentrale Grafschafter TechnologieZentrum, Tel. 05921 8790, E-Mail info@gtz.info, Fax 05921 879-150
Die Teilnahme ist kostenlos. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich.

Changemanagementprozesse im Unternehmen gestalten

18.03.2020 17:00 - 18:30 Uhr

Changemanagementprozesse im Unternehmen gestalten
am Mittwoch, 18.03.2020, 17:00 - 18:30 Uhr

in Kooperation mit der Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft des Landkreises Grafschaft Bentheim

Zum Inhalt

Die Veränderungsdynamik und -notwendigkeit prägen den Alltag mittelständischer Unternehmen mehr denn je. Viele Unternehmen stehen vor tiefgreifenden Umbrüchen, überlegen Neuerungen und planen strategische Weichenstellungen für eine nachhaltige Entwicklung oder Neuorientierung ihres Unternehmens.

Welche Planungen bei der Einführung von Veränderungsprozessen, für einen erfolgreichen Turnaround oder bei der Einbindung mit einem aktiven Kommunikationsaustausch mit den Mitarbeitern*innen zu berücksichtigen sind, wird aus dem Erfahrungsspektrum der Referentin näher beleuchtet.

Anschließend: Netzwerken, Get-together

Referentin: Johanna Harland, Veränderungen positiv gestalten, Nordhorn

Zielgruppe: Gründerinnen, Jungunternehmerinnen und am Thema interessierte Frauen

Ort: Seminarraum im Grafschafter TechnologieZentrum, Enschedestraße 14, 48529 Nordhorn

Anmeldeschluss: 09.03.2020

Ansprechpartner und Anmeldung: Zentrale Grafschafter TechnologieZentrum, Tel. 05921 8790, E-Mail: info@gtz.info, Fax 05921 879-150

Teilnahmegebühr: Kostenlos - eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich